CORONA - UPDATE

der Turnabteilung des TSV 1949 Pfaffengrund e.V.

Stand: 19.10.2020

Trainingsbetrieb ab sofort eingestellt

 

Liebe Turnfreunde,

die Turnabteilung stellt bis auf weiteres den kompletten Trainingsbetrieb ein.

 

Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen!

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an den Abteilungsleiter Julian Zimprich
Mail: zimprich@gmx.net

   

Gauliga: Das bestmögliche herausgeholt

Unbenannt

Nach einer turbulenten Vorrunde qualifizierten sich unsere Turnerinnen letztlich doch noch für den gemeinsamen Rückkampf der 8 besten Teams der Liga. Erfreulich, da nach dem unverhofften Aufstieg letztes Jahr und zahlreichen Abgängen von Turnerinnen, die Vorzeichen nicht gerade günstig waren.

Nun traf man sich also Anfang Dezember in Walldorf zum großen finalen Kräftemessen. Auch wenn man mit dem Ausgang des Wettkampfes nichts zu tun hatte, schafften es die verbleibenden Turnerinnen Sonja Pronkin, Roya Hashemi, Lara Pronkin, Daisy Pullens, Nisha Engelhardt die Saison ordentlich zu Ende zu turnen.

Mit dem 8. Platz musste sich das Team schließlich dann auch begnügen.

Unsere Glückwünsche richten wir an das Team der KuSG Leimen, die eine fehlerfreie Saison absolvierte und verdient den Titel erturnte.

 

TeamEWK

Lena Pfeil wird Gaueinzel-Meisterin

22.10.2016
Lena PodestBei den diesjährigen Gaueinzel-Meisterschaften des Heidelberger Turngaus waren auch sechs Turnerinnen des TSV Pfaffengrund am Start. Die Mädels, die in ihrer letzten Wettkampf-Saison die Meisterschaft in der B-Liga gewonnen hatten, starteten im Wettkampf der Jahrgänge 2007 und jünger mit den Pflichtübungen 4.

2. Wettkampftag der Gauliga

16.10.2016
Team2Am zweiten Wettkampfwochenende der Gauliga reisten die Turnerinnen des TSV Pfaffengrund samt Trainerteam und einigen Fans an den Rande des kleinen Odenwalds. In Epfenbach waren die Geräte für die heutige Begegnung aufgebaut. Neben dem TV Epfenbach waren auch die Turnerinnen der SG Walldorf unsere Gegnerinnen.

Saisonstart in der Gauliga
 
IMG 20161002 232315
Für unsere Turnerinnen begann am ersten Oktoberwochenende die neue Turnsaison. Nach dem unverhofften Aufstieg im letzten Jahr und einer sehr kurzen Vorbereitungszeit nach der Sommerpause, starten die TSV-Mädels nun in der Gauliga. In dieser Saison wird die Mannschaft von Nisha Engelhardt unterstützt, die im Heidelberger Turnzentrum ihre Trainings absolviert.
 
In der Albert-Schweitzer-Halle waren die Mannschaften des Turnerbundes Rohrbach-Boxberg, SG Nußloch und der TV Mosbach zu Gast. In einem sehr umkämpften Wettkampf hatte am Ende die Riege aus Nußloch mit 136,60 Punkten die Nase vorne. Unsere Turnerinnen (136,30 Punkte) erkämpften sich mit hauchdünnem Vorsprung den 2. Platz vor Rohrbach (136,00 Punkte) und Mosbach (124,35 Punkte).
 
Für den TSV waren am Start (vlnr): Sonja und Lara Pronkin, Roya Haschemi, Lana Arnold, Gioia Bieder, Nisha Engelhardt und Daisy Pullens.
 
Herzlichen Glückwunsch an die Turnerinnen zu diesem gelungenen Start in die Wettkampfrunde.

Landesturnfest in Ulm

IMG 20160808 WA0002

Am 28.07.2016 war es endlich wieder so weit! Das größte mehrtägige Bewegungsfest in Baden-Württemberg – das Landesturnfest – wurde feierlich mit ca. 4.000 Besuchern auf dem Ulmer Münsterplatz eröffnet. Mit dabei, natürlich der TSV Pfaffengrund! Nachdem Lisa und Elena bereits zur Eröffnung angereist waren und das „Lager“ für das kommende Wochenende eingerichtet hatten, folgte der Rest der hartgesottenen Turnfesttruppe am Freitagabend. Trotz mehrjähriger Turnfesterfahrung und mittlerweile fortgeschrittenem Alter, war die Vorfreude und Aufregung bei den Teilnehmerinnen Lisa, Elena, Meike, Johanna, Antonia, Caro, Franzi und Sabrina wieder riesig.